Samstag, 18. August 2018
Notruf : 122

Verhalten bei Verkehrsunfall

1. Absichern der Unfallstelle

  • Alarmblinklicht einschalten
  • Warnweste anziehen
  • Warndreieck gut sichtbar aufstellen

2. Wenn nötig: Notruf tätigen

  • 122 - Feuerwehr
  • 133 - Polizei
  • 144 - Rettung/Notarzt

3. Falls nötig: Erste Hilfe leisten (Infoseite Roteskreuz)

4. Am Unfallort bleiben und die Umgebung beobachten

5. Dokumentation mit Fotos, Notizen und Skizzen (Smartphone)

6. Unfallbericht ausfüllen (europäischer Unfallbericht)

7. Anweisungen der eintreffenden Einsatzkräfte beachten

8. Versicherung kontaktieren


folge uns auf Facebook

Wettkampfgruppe Wetzleinsdorf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok